Steuertipps2018-12-01T17:46:02+00:00

ACHTUNG | Letzter Aufruf für Steuererklärungen 2011 bzw. 2014

ACHTUNG | Letzter Aufruf für Steuererklärungen 2011 bzw. 2014 Sie sollten überprüfen, ob Sie bis zum Jahreswechsel noch steuerliche Verpflichtungen zu erfüllen haben. Wer gesetzlich verpflichtet ist eine Einkommensteuererklärung abzugeben, muss spätestens bis zum 31.12.2018 die Einkommensteuererklärung 2011 beim Finanzamt eingereicht haben. Das Finanzamt kann [...]

Scheidungskosten von der Steuer absetzen?

Bis zum Jahr 2013 waren Scheidungskosten die im direkten Zusammenhang mit der Scheidung standen unstrittig als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Mit dem Urteil vom 16.08.2017 schließt der Bundesfinanzhof (BFH höchstes Gericht für Steuern) die Absetzbarkeit von Scheidungskosten in der Steuererklärung endgültig aus. Tipp Um Kosten zu sparen, können Sie [...]

Kinderbetreuungskosten von der Steuer absetzen!

Die Berücksichtigung von Kinderbetreuungskosten hat sich bereits mehrfach geändert. Dabei fand die letzte Änderung im Jahr 2012 statt. Welche Regelungen inzwischen gelten, damit das Finanzamt die Kinderbetreuungskosten akzeptiert und welche Fallstricke es demgegenüber unbedingt zu vermeiden gilt, zeigt im Folgenden dieser Betrag. Zuerst sind Kinderbetreuungskosten Aufwendungen für [...]

Wie sich das Arbeitszimmer steuerlich bezahlt macht

Die Arbeitswelt verändert sich immer mehr. Dadurch ist es längst normal, dass man nicht nur im Betrieb arbeitet, sondern auch von zu Hause im Arbeitszimmer. Schnell taucht dann die Frage auf, ob die Kosten für ein Arbeitszimmer von der Steuer abgesetzt werden können. Welche Regeln hierbei gelten und [...]

Welche Kosten kann ich bei der Jobsuche absetzen?

Jeden Cent, der Ihnen bei einer Jobsuche entsteht, können Sie von der Steuer absetzen. Diese Kosten könnten Ihnen entstanden sein: Kosten für Bewerbungsfotos Fahrtkosten oder Parkgebühren zu Vorstellungsgesprächen Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten im Rahmen des Vorstellungsgespräches Kosten für den Kauf von Bewerbungsmappen, Papier, Briefumschlägen, etc. Telefon- und Internetkosten [...]

ABC der steuerfreien Zahlungen 2018

Welche steuerfreien Zahlungen können Sie als Arbeitnehmer erhalten? Der ADL Lohnsteuerhilfeverein hat für Sie eine Übersicht erstellt. Abfindungen Abgeltungsteuer Altersteilzeit Arbeitslosengeld und -hilfe Aufmerksamkeiten Ausbilder Aushilfe Auslagenersatz Auslandsmontage auswärts gestellte Mahlzeiten Autokosten BAföG Belegschaftsrabatte Berufskleidung Berufskraftfahrer Betreuer betriebliche Gesundheitsförderung Betriebspension Betriebsveranstaltung Bewerbungskosten Bildschirmbrille/-hilfe [...]

Berufliche Telefonnutzung steuermindernd geltend machen!

Die steuerliche Abzugsfähigkeit von Aufwendungen privater Telekommunikationseinrichtungen ist häufig Streitgegenstand zwischen den Steuerzahlern und der Finanzverwaltung. In der Praxis entstehen bei allen Berufsgruppen auch beim privaten Telefonanschluss beruflich bedingte Aufwendungen. Unter Aufwendungen für Telekommunikationseinrichtungen sind die Grund- und Gesprächsgebühren, die Internet- und Flat­ratekosten sowie die Miet- und Anschaffungskosten der Geräte zu [...]

0/5 (0 Reviews)

Lohnsteuerhilfeverein

Unser Beratungsstellenleiter Carsten Bischof steht Ihnen mit seinem Team kompetent und ganzjährig zur Verfügung. Die Steuerberatung im Rahmen der beschränkten Beratungsbefugnis erstreckt sich von der individuellen Beratung zu Ihrer persönlichen steuerlichen Situation, ebenso wie die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung. Ferner bei der Überprüfung Ihrer Einkommensteuer-Bescheide. Zudem führen wir das Rechtsbehelfsverfahren mit Ihrem Finanzamt. Weiterhin vertreten wir Sie bei einer Klage vor dem Finanzgericht.

Lohnsteuerhilfe Köln

Unser Beratungsstellenleiter Carsten Bischof steht Ihnen mit seinem Steuerteam in der Region Köln zur Seite. Und zwar das ganze Jahr für die aktive Beratung bei Ihrer Steuer und für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung.

ADL Allgemeiner Deutscher Lohnsteuerhilfeverein e.V.

Der ADL Allgemeiner Deutscher Lohnsteuerhilfeverein ist in ganz Deutschland, davon mit Schwerpunkt in den größten Städten wie Berlin, Kiel, Hamburg, Bremen, Dortmund, Dresden, Leipzig, Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Stuttgart, Augsburg, München, Kassel, Düsseldorf, Bonn, Würzburg, Mannheim, Nürnberg für seine Mitglieder aktiv. Als Lohnsteuerhilfeverein vertreten wir Sie gegenüber dem Finanzamt und setzen Ihre Rechte für Sie durch. Da wo es Sinn macht, vertreten und streiten wir auch vor dem Finanzgericht in Ihrem Namen.

Ziel ist, aktiv Steuern zu sparen und Ihnen alle Arbeiten rund um die Steuererklärung abzunehmen.  Werden Sie Mitglied und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch entweder persönlich, telefonisch oder ganz einfach online.

Ausgezeichnet.org